Baustoffindustrie


Naturstein- und Naturwerksteinindustrie Nordrhein-Westfalen

Warum berichten wir hier über NRW?- Richtig! Das wird wegweisend auch für unsere Region werden.....
Erste Tarifverhandlung ohne Ergebnis vertagt
Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,
am 9. April 2019 fand die erste Tarifverhandlung für die Beschäftigten der Naturstein- und Naturwerksteinindustrie Nordrhein-Westfalen statt.
Die Kollegen der Verhandlungskommission haben Eure berechtigten Forderungen für die Tarifrunde 2019 den Arbeitgebern vorgestellt. Beide Parteien diskutierten inhaltlich über die aktuelle wirtschaftliche Situation in den Betrieben.
Insbesondere Eure Forderung nach Anpassung des Geltungsbereiches wurde heftig diskutiert. Die Arbeitgeber wollen hier noch einmal intern beraten.
Aufgrund dieser Situation, sah sich die Arbeitgeberseite außerstande, ein reelles Angebot zur Erhöhung der Entgelte zu unterbreiten.
Die Verhandlungen wurden ergebnislos auf den 27. Mai 2019 vertagt.
Wir rufen alle Noch-Nicht-Mitglieder auf, sich unserer erfolgreichen Gemeinschaft anzuschließen, um die Zukunft unserer Arbeit zu fairen Tariflöhnen mitzugestalten.
Mitglied werden lohnt sich:
Anspruch auf die anstehende Tariferhöhung haben ausschließlich Mitglieder
der Gewerkschaft IG BAU. Deshalb die untenstehende Beitrittserklärung ausfüllen, Mitglied werden und vom Tariferfolg profitieren.